Tuesday, November 21, 2017, +++  Mitglieder der Gemeinde 31.980  +++  Amazing members of the community  31.980  +++  God’s Word for every day Blessed is he who is merciful and would lend and his own doing as it is right!  Psalm 112.5  #Dailywatchword

 

Tagesgebet – Openingprayer – 8. Mai 7. SONNTAG DER OSTERZEIT

Tagesgebet – Openingprayer – 8. Mai 7. SONNTAG DER OSTERZEIT

Majestas Domini

Majestas Domini aus dem Hitda-Codex (Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt, Hs. 1640, fol. 7r)

 

 

„Herrlichkeit“ ist für uns heute ein schwieriges Wort. „Herrlichkeit Gottes“ meint die sichtbare, erfahrbare Offenbarung seiner Größe und Heiligkeit. Jesus konnte sagen: „Wer mich sieht, der sieht auch meinen Vater“. Weil der Vater auf Jesus mit unendlicher Liebe schaut, wird auch seine Menschheit vom Licht Gottes verklärt. Die Fülle Gottes wohnt in ihm. Und wenn wir in seiner Liebe bleiben, bleibt er in uns. Seine Liebe aber verbindet uns, verpflichtet uns zur Einheit. Darin wird Gott „verherrlicht“: sichtbar und erfahrbar in dieser Welt.

 

 

 

ERÖFFNUNGSVERS                            Ps 27 (26), 7-9

 

Vernimm, o Herr, mein lautes Rufen;

sei mir gnädig und erhöre mich!

Mein Herz denkt an dein Wort: „Sucht mein Angesicht!“

Dein Angesicht, Herr, will ich suchen.

Verbirg nicht dein Gesicht vor mir! Halleluja.

 

Ehre sei Gott

 

 

TAGESGEBET

Allmächtiger Gott,

wir bekennen, dass unser Erlöser

bei dir in deiner Herrlichkeit ist.

Erhöre unser Rufen

und lass uns erfahren,

dass er alle Tage bis zum Ende der Welt

bei uns bleibt, wie er uns verheißen hat.

Er, der in der Einheit des Heiligen Geistes

Mit dir lebt und herrscht in alle Ewigkeit.

%d Bloggern gefällt das: