Schlagwort-Archiv: HARTZ IV

image_pdfimage_print

Nov 12 2016

Hartz IV: Jobcenter kürzen immer radikaler – #Pressemitteilung

Hartz IV: Jobcenter kürzen immer radikaler 12.11.2016 Die Jobcenter in Deutschland streichen jeden Monat circa 7.000 Hartz-IV-Beziehern komplett die Hartz IV- Leistungen. Das sind deutlich mehr als 2015. Die Zahl der Kürzung auf O stieg um 7,7 %, so die Bundesagentur für Arbeit.   Gründe für den Entzug aller Mittel sollen Terminversäumnisse und „Arbeitsverweigerung“ sein. …

Weiter lesen »

Nov 10 2016

Hartz-IV tötet: Arbeitslosigkeit führt zu Suizid – Pressemitteilung

Hartz-IV tötet: Arbeitslosigkeit führt zu Suizid Hartz-IV führt zu Suizid 10.11.2016 Jeder fünfte Suizid weltweit ist eine Folge von Arbeitslosigkeit. Das fand das Team um Dr. phil. Carlos Nordt heraus. Nordt arbeitet an der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik (KPPP) und der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich.   Die Zahl der Selbsttötungen, die seit 2008 direkt …

Weiter lesen »

Nov 08 2016

Über 14 Millionen Hartz-IV-Bezieher – Pressemitteilung

Über 14 Millionen Hartz-IV-Bezieher 2005 trat Hartz IV in Kraft. Seitdem mussten mindestens 14, 5 Millionen Menschen Hartz-IV-Mittel beanspruchen. Das Bundessozialministerium antwortete damit auf eine Anfrage der Partei DIE LINKE. Circa 10 Millionen der Bedürftigen waren erwerbsfähig, 4,4 Millionen hingegen Kinder unter 15 Jahren. 2015 beantragten 785.000 Menschen erstmalig Hartz-IV-Mittel. Seit 2011 steigt die Zahl …

Weiter lesen »

Nov 04 2016

Steigen erneut die Hartz-IV-Sätze?

Steigen erneut die Hartz-IV-Sätze? 03.11.2016 Der aktuelle Bericht zum Existenzminimum zeigt, dass die Regelsätze für Hartz IV ein wenig steigen. Dieser Bericht untersucht die Entwicklung von Preisen und Nettolöhnen. Demnach steigen die Regelbedarfsstufen 2018 um 1,3 %, also von 409 auf 414 Euro. 2017 steigen die Bezüge für Alleinstehende bereits um 5 Euro, von 404 …

Weiter lesen »

Nov 03 2016

Grüne wollen Hartz-IV „aufhübschen“

Grüne wollen Hartz-IV „aufhübschen“ Grüne wollen Hartz-IV aufhübschen Politiker vom linken Flügel der Grünen stellte einen Antrag für den Bundesparteitag, die Sanktionen für Hartz-IV-Abhängige abzuschaffen. Den Antrag stellten Sven Lehmann aus Nordrhein-Westfalen, Daniel Wesener aus Berlin und Katja Dörner. Die Grünen selbst hatten in der rot-grünen Koalition das Hartz-System eingeführt und damit Arbeitslosengeld – und …

Weiter lesen »

Nov 01 2016

Hartz IV: Email- und Telefonangabe nicht notwendig

Hartz IV: Email- und Telefonangabe nicht notwendig Jobcenter verstoßen gegen den Datenschutz 01.11.2016 Erneut versuchen einige Jobcenter mit Hilfe eines Formulars Festnetznummer, Mobil (SMS) und die E- Mail-Adresse der Hartz IV Leistungsberechtigten zu erhalten. Sie verlangen dies mit dem Hinweis „Bitte überprüfen Sie ihre Kommunikationsdaten auf Aktualität“.   Der Datenschutzbeauftragte hat eindeutig festgestellt, dass die …

Weiter lesen »

Nov 01 2016

Hartz IV Behörde treibt Unschuldige ins Elend – Pressemitteilung

Hartz IV Behörde treibt Unschuldige ins Elend Jobcenter treibt Unschuldige ins Elend – Eine Familie wehrt sich 30.10.2016 Hannah Brand (alle Namen geändert) arbeitet in zwei Teilzeit-Jobs, ihr Mann in Vollzeit. Trotzdem verdienen beide zusammen nicht genug Geld, um mit ihren vier Kindern davon zu leben. Bisher bekamen sie deshalb zusätzlich Mittel vom Jobcenter Burgenlandkreis. …

Weiter lesen »

Okt 28 2016

Jobcenter müssen keine Durchwahlnummern geben

Jobcenter müssen keine Durchwahlnummern geben Bundesverwaltungsgericht verweist auf Effizienz und Datenschutz Jobcenter müssen nicht die dienstlichen Telefonnummern ihrer Mitarbeiterherausgeben. Das hat das Bundesverwaltungsgericht am Donnerstag, 20. Oktober 2016, in Leipzig zu den Jobcentern Köln (Az.: 7 C 20.15), Nürnberg-Stadt (Az.: 7 C 23.15), Berlin Mitte (Az.: 7 C 27.15) und Berlin Treptow-Köpenick (Az.: 7 C …

Weiter lesen »

Okt 28 2016

Hartz IV: Jobcenter fördern Obdachlosigkeit – Pressemitteilung

Hartz IV: Jobcenter fördern Obdachlosigkeit  So kurz ist der Weg in die Obdachlosigkeit 28.10.2016 Der Weg von der Armut in die Obdachlosigkeit ist heute kurz. Hauptgrund ist die Situation auf dem Wohnungsmarkt. Bezahlbare Wohnungen sind in Ballungszentren heute wie ein Sechser im Lotto, und der Trend verschärft sich.   Familien mit Kindern, die Mietschulden nicht …

Weiter lesen »

Okt 27 2016

Verfassungsgericht lehnt Klage gegen Hartz-IV ab

Verfassungsgericht lehnt Klage gegen Hartz-IV ab Das Bundesverfassungsgericht wies Massenbeschwerden gegen die neuen Änderungen der Hartz-IV-Gesetze ab. Die Begründung lautet: Die Beschwerden erfüllen die Auflagen nicht. 27.10.2016 Die Beschwerden richteten sich gegen die Änderungen von Hartz IV im zweiten Buch des Sozialgesetzbuches im Sommer 2015. Seitdem ist es erschwert, Bescheide nachträglich zu überprüfen und den …

Weiter lesen »

Okt 27 2016

Frieren in der Schuldenfalle – Hartz IV Alltag

Frieren in der Schuldenfalle – Hartz IV Alltag Frieren in der Schuldenfalle – Ein Fallbericht 26.10.2016 Ulrike B aus Isenburg lebt, laut der „Frankfurter Neuen Presse“, ohne Heizung. Ihr Energieversorger stellte die Heizung ab und trägt in ihrer Wohnung einen Schal. Ihre Enkel kommen nicht zu Besuch, weil es bei ihr Zuhause zu kalt für …

Weiter lesen »

Okt 26 2016

Jobcenter fragt nach Sexpartnern per Fragebogen

Jobcenter fragt nach Sexpartnern per Fragebogen  Die Kanzlei Rechtsanwalt Jan Frederik Strasmann berichtet derzeit von einem aktuellen Fall, der einen ins Staunen bringen kann. Ein Jobcenter forderte von einer Hartz IV Leistungsberechtigten, detailliert über ihr Sexualleben zu berichten. Eigens hierfür sendete die Behörde einen Vordruck zum Ausfüllen. Die Kanzlei erhob sofort Widerspruch und bezeichnete diese …

Weiter lesen »

Okt 24 2016

BA führt massive Hartz IV Strafen ein

BA führt massive Hartz IV Strafen ein  Massive Strafen seit 1. August 24.10.2016 Vor einigen Tagen hatte die Bundesagentur für Arbeit vermelden lassen, dass immer weniger Hartz IV Bezieher mit Sanktionen belegt werden. Mancherorts wurde dabei schon von einer Entspannung der Sanktionspraxis gesprochen. Nun aber kündigt die BA weitreichende Verschärfungen der „Strafen“ an. Werden Informationen vergessen, …

Weiter lesen »

Okt 23 2016

Hartz IV: Neue Wohnungsgröße für Alleinstehende

Hartz IV: Neue Wohnungsgröße für Alleinstehende Neue Wohnungsgröße für Singles in Hessen Nach einem Erlass für die Wohnraumförderung in Hessen stehen einer alleinstehenden Person, die auf Hartz IV angewiesen ist, seit August vergangenen Jahres bis zu 50 Quadratmeter Wohnraum zu.   Menschen die Sozialleistungen bekommen, sollten ihren Bescheid überprüfen, ob ihnen auch die volle Miete …

Weiter lesen »

Okt 22 2016

Hartz IV Bescheid überprüfen

Hartz IV Bescheid überprüfen HARTZ-IV-BESCHEID KOSTENLOS ÜBERPRÜFEN LASSEN Spätestens alle paar Monate erhalten Leistungsempfänger einen neuen Hartz-IV-Bescheid vom Jobcenter. In der Regel stellen sich dann direkt viele Fragen: Ist der Hartz-IV-Satz richtig berechnet? Sind meine Mehrbedarfe enthalten? Wurde das Einkommen richtig angerechnet? Die Frage ist nicht unberechtigt: Etwa jeder zweite Hartz IV Bescheid ist fehlerhaft …

Weiter lesen »

Okt 21 2016

Widerstand lohnt sich: Jobcenter bestrafen weniger

Widerstand lohnt sich: Jobcenter bestrafen weniger Widerstand lohnt sich – Hartz IV-Behörden bestrafen weniger 21.10.2016 2016 verhängten die Jobcenter im ersten Halbjahr 475.000 Strafen gegen Hartz-4-Abhängige. So äußerte sich zumindest eine Sprecherin der Bundesagentur für Arbeit gegenüber FAZ.NET. Damit verfolgten die Jobcenter in der Menge Hartz-IV-Betroffene um 8,4% weniger als im gleichen Zeitraum 2015 und …

Weiter lesen »

Okt 20 2016

1,4 Mio Menschen in der Hartz IV Dauerschleife

1,4 Mio Menschen in der Hartz IV Dauerschleife Die Bundesagentur für Arbeit belegt, dass nahezu jeder Vierte Hartz IV Abhängige seit mehr als acht Jahren in der Abhängigkeit lebt – 2015 mehr als 1,44 Millionen Menschen. Dazu zählen langzeitige Erwerbslose ebenso wie Aufstocker. Immerhin 1,9 Millionen sind seit mehr als sechs Jahren auf Hartz IV …

Weiter lesen »

Okt 19 2016

Geheimpapier: Das plant Rot-Rot-Grün bei Hartz IV

Geheimpapier: Das plant Rot-Rot-Grün bei Hartz IV Geheimpapier: Das plant Rot-Rot-Grün bei Hartz IV 18.10.2016 Nach Informationen interner Kreise, plant die sich zur Zeit konstituierende Rot-Rot-Grüne Landesregierung in Berlin, ein umfangreiches Job-Paket für Hartz IV Beziehende. Grundlage für die Planungen bildet ein Papier von Arbeitsmarktexperten aller drei Parteien.   Der künftige Senat aus SPD, LINKE …

Weiter lesen »

Okt 18 2016

Keine Zwangsrente für Bundesfreiwillige

Keine Zwangsrente für Bundesfreiwillige  18.10.2016 Die Jobcenter dürfen Hartz-IV-Bezieher zwingen, eine frühzeitige Altersrente zu beantragen, auch wenn sie dadurch für den Rest ihres Lebens erheblich weniger Geld bekommen.   Das gilt nicht für Menschen, die im Bundesfreiwilligendienst arbeiten. Die gehen zwar nicht einem festen Beruf nach, arbeiten aber sozialversicherungspflichtig. Beschluss des LSG Berlin-Brandenburg vom 06.10.2016 …

Weiter lesen »

Okt 18 2016

Hartz IV – Gibt es einen Notausgang?

Hartz IV – Gibt es einen Notausgang? Aus der Hartz-IV-Schleife heraus zu kommen, ist schwierig. Viele halten es für fast unmöglich. Eine Studie des Instituts für Arbeitsmark – und Berufsforschung (IAB) fand die drei wichtigtsten Risiken, im Hartz-IV-System gefangen zu bleiben. Diese Probleme sind: Lange Arbeitslosigkeit, gesundheitliche Beschwerden und höheres Alter. Jede dieser Faktoren halbiert …

Weiter lesen »

image_pdfimage_print

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge