Wednesday, August 23, 2017, +++ Mitglieder der Gemeinde 25.069 +++  Amazing members of the community  25.069    +++  God’s Word for every day –  The Lord is rich unto all that call upon him.  Romans 10:12 +++  #Dailywatchword

 

«

»

Mai 16 2016

Mit Chili kräftig würzen – die gesunde Schärfe

Mit Chili kräftig würzen – die gesunde Schärfe

Indien und Mexiko schwören auf die Schärfe der Chilischote

Krebshemmende Kost

Chili zur Krebsvorsorge

Die Zentren des scharfen Essens sind Indien und Mexiko. Chili hat unter anderem antioxidative, entzündungshemmende, schmerzlindernde, immunstärkende und appetitzügelnde Eigenschaften, sie bremsen auch den Heißhunger auf Süßes, Salziges und Fettiges.

Chili

Chilipulver

Die Chilischote kann man auch als Heilpflanze betrachten, sie hat positive Eigenschaften in der Herzgesundheit und bei Krebsleiden. Die krebshemmende Wirkung von Capsaicin in der Chilischote kann man auch mit einer Kombination von Koffein noch verstärken.  Capsaicin ist aktiv bei der Bekämpfung von Krebszellen, zum Beispiel bei Lungen- und Bauchspeicheldrüsenkrebs.

Das geht so weit, dass sie enstandene Krebszellen abtötet.

Mit einer Dosierung von drei bis acht Chilischoten pro Woche und bei einem durchschnittlichen Körpergewicht von 85 Kg dürften sie wohl ausreichend zur Krebsvorsorge beitragen.

Wenn sie nicht scharf essen können, dann gibt es auch das Capsaicin in Kapselform. 

 

2016 Bericht, Foto und Bilder © Pastor Peter Stanic

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: