Friday, September 22, 2017, +++ Mitglieder der Gemeinde 27.315  +++  Amazing members of the community  27.315   +++  God’s Word for every day –  The hearing ear and the seeing eye, which makes both the Lord.  Proverbs 20:12  #Dailywatchword

 

«

»

Sep 02 2017

Harte Strafe für Hartz IV Betrug

Harte Strafe für Hartz IV Betrug

Sechs Monate auf 2 Jahre Bewährung für Hartz IV Betrug

29.08.2017

Sechs Monate Gefängnis lautet ein aktuelles Urteil, weil ein Mann Hartz IV Leistungen beantragt und bezogen hatte, obwohl dieser einer Beschäftigung nachgegangen ist. Das Amtsgericht Offenburg setzt die Haftstrafe zunächst zur Bewährung aus.

2017 Photo / Image  © Pastor Peter Stanic

 

Das Gericht sah es als bewiesen an, dass der Angeklagte über 4 Monate Arbeitslosengeld II Leistungen bezogen hatte, ohne einen wirklichen Anspruch zu haben. Bei der zuständigen Behörde hatte der Mann verschwiegen, dass dieser gleichzeitig einer Arbeit nachging.

Die Staatsanwaltschaft Offenburg sah es nach Ermittlungen der Zollbeamten der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Lörrach am Standort Offenburg als erwiesen an, dass der Angeklagte die Arbeitsstelle im vollem Bewusstsein verschwiegen hatte. Insgesamt hatte der Angeklagte eine Summe von 2180 Euro vom Jobcenter bezogen. Neben der Strafe muss der Mann das Geld zurückzahlen. Das Urteil ist rechtskräftig.

 

 

 

 

 

2017 Photo / Image  © Pastor Peter Stanic

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Anti-spam image