Diabetes – Netzthautschäden – Teil 1

image_pdfimage_print

Netzthautschäden rechtzeitig erkennen!

Teil 1

 

Netzhautschäden rechtzeitig erkennen:

Probleme mit den Augen sind bei Diabetikern keine Seltenheit. Die Retinopathie gehört zu den häufigsten Folgeerkrankungen. Damit Sie einen klaren Blick bewahren: Gehen Sie nicht erst bei Sehstörungen zur Kontrolle beim Augenarzt. 

Anneliese K. war ziemlich frustriert, als ihr beim Tennisspielen plötzlich alle Bälle danebengingen. „Ich habe sie einfach gar nicht mehr gesehen – oder erst viel zu spät!“, erinnert sich die 66-jährige Typ-1-Diabetikerin.

Ihre Hoffnung, dass eine Brille das Problem schnell lösen würde, erfüllte sich leider nicht. Der Augenarzt diagnostizierte einen fortgeschrittenen diabetesbedingten Netzhautschaden, eine „Retinopathie“. „Ohne rasche Behandlung“, so die ehemalige Sekretärin und Tennistrainerin, „bestand die Gefahr, dass ich blind werde!“

Tückische Folge des Diabetes!

Die Retinopathie gehört zu den häufigsten Folgeerkrankungen eines Diabetes. Nach 15- bis 20-jähriger Diabetesdauer haben mehr als 90 Prozent der Typ-1-Diabetiker und bis zu 80 Prozent der Typ-2-Diabetiker einen Netzhautschaden. Weil der Typ-2-Diabetes oft schon jahrelang besteht, bevor er erkannt wird, haben zum Zeitpunkt der Diagnosestellung rund ein Drittel der Patienten bereits eine Retinopathie. 

Das Tückische an dieser Augenkrankheit: Bis Sehstörungen auftreten, vergehen oft viele Jahre. Wird die Retinopathie dann diagnostiziert, befindet sie sich oft schon in einem weit fortgeschrittenen Stadium.

Ohne schnelle Therapie droht die Erblindung – ein Schicksal, das in Deutschland Schätzungen zufolge jährlich rund 2000 Diabetiker trifft. 

8 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. fotballdrakter barn

    It’s going to be ending of mine day, but before end I am reading this great post to increase
    my experience.

  2. fotbollströjor

    For the reason that the admin of this web page is working, no
    doubt very soon it will be renowned, due to its quality contents.

  3. Bernie sanders

    Hello, I read your blogs regularly. Your humoristic style
    is witty, keep doing what you’re doing!

    1. Peter Stanic-Wuttke

      Thank you very much, I am very pleased. Best regards.

  4. plenty of fish dating site of free dating

    I just couldn’t go away your website before suggesting
    that I extremely loved the standard info a person supply for your guests?
    Is going to be again often in order to investigate cross-check new posts

    1. Peter Stanic-Wuttke

      Thank you very much.

    2. Peter Stanic-Wuttke

      Thank you very much.

    3. Peter Stanic-Wuttke

      Thank you very much,come back soon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Anti-spam image