Friday, July 28, 2017, +++ Mitglieder der Gemeinde 22.880 +++  Amazing members of the community  22.880    +++  God’s Word for every day –  The Lord is rich unto all that call upon him.  Romans 10:12 +++  #Dailywatchword

 

Diabetes – Gut zum Fuß

Interview mit dem Fuß:

„Ich lass mich gern verwöhnen!“ Wer wüsste besser als ein Fuß selbst, was ihm guttut?
Im Interview verrät er uns seine Vorlieben.

Sie sehen gut aus! Oh, danke, mir geht’s auch gut. Ich habe gerade mit meinem Kollegen ein erfrischendes Fußbad genommen. Und danach haben wir uns noch schön eincremen lassen.

Hört sich ja richtig nach Wellness an … Stimmt. Wenn man den ganzen Tag auf den Beinen ist – na ja, in meinem Fall eher unter den Beinen –, darf man sich abends schon mal verwöhnen lassen. Und schließlich ist da auch noch der Diabetes, der mir ehrlich gesagt ziemlich auf die Nerven geht.

Ich habe gehört, Sie sollen beim Baden ziemlich heikel sein. Na ja, schon. Beispielsweise darf mein Badewasser nicht heißer als 37 Grad sein. Ich bestehe darauf, dass das mit einem Badethermometer kontrolliert wird. Und nach fünf Minuten muss ich raus aus dem Wasser, sonst schadet’s meiner Haut.

Und parfümierte Badezusätze mögen Sie auch nicht? Um Gottes willen – die reizen meine Haut! Für mich gibt’s nur eins: rückfettende Waschlotionen oder milde Babyseife. Oder Waschlotionen mit Harnstoff, weil der die Feuchtigkeit in der Haut bindet.

Noch mehr Extrawünsche? Beim Abtrocknen kann ich es nicht weich genug haben. Harte Handtücher rubbeln die Haut auf. Am liebsten mag ich es, wenn man mich mit einem flauschigen Handtuch abtupft, zwischen den Zehen am besten mit einem Kosmetiktuch. Die saugen auch den letzten Rest Feuchtigkeit auf.

Wie ist es mit föhnen?

Bitte nicht. Meine Nerven sind ja wegen des Diabetes nicht mehr die besten. Deshalb kann ich mich leicht verbrennen. Außerdem trocknet meine Haut dann schnell aus. Also wenn, dann höchstens kalt föhnen.

Was lassen Sie nach dem Bad am liebsten an Ihre Haut?

Persönlich bevorzuge ich eine harnstoffhaltige Creme oder Lotion. Nur nicht zwischen den Zehen. Ich kenne aber auch Füsse, die stehen mehr auf Cremeschaum, weil er schneller einzieht.

Warum nicht zwischen den Zehen?

In den Zwischenräumen zieht die Creme nicht gut ein, sodass die Haut feucht wird und quillt. Dann können sich leicht Bakterien oder Pilze einnisten. Brrrr, was für ein Gedanke.

Abends sollen Sie ja oft vor dem Spiegel sitzen … Das hat aber wirklich nichts mit Eitelkeit zu tun. Der Spiegel zeigt, ob ich mir im Laufe des Tages irgendwo eine kleine Verletzung geholt habe, zum Beispiel an der Sohle. Mein Mensch verwendet übrigens einen Spiegel mit Teleskopstiel. Dann müssen er und ich keine Verrenkungen machen.

Wie sieht es mit der Nagelpflege aus?

Die Zehennägel lasse ich mir alle vier bis sechs Wochen kürzen. Lassen Sie die Nägel schneiden oder feilen? Nur feilen, und zwar mit einer abgerundeten Feile. Schere – das ist mir wegen der Verletzungsgefahr zu gefährlich. Die Nägel lasse ich gerade feilen, bis sie mit den Zehenkuppen abschließen, und die Ecken glätten.

Hornhauthobel mögen Sie sicher auch nicht? Richtig geraten. Die oberste Schicht lässt sich mit angefeuchtetem Bimsstein oder Hornhautschwamm gut abtragen. Mir reicht das alle vier bis sechs Wochen. Und wenn die Hornhaut ärger wird? Bei schwieliger Hornhaut oder bei Hühneraugen gehe ich zum Podologen. Der kennt sich mit empfindlichen Füssen aus.

Wer so anspruchsvoll ist, legt sicher auch Wert auf sein Äußeres? Aber klar! Sie etwa nicht? Fangen wir bei den Socken an: Sie dürfen nicht zu eng sein. Straffe Gummibündchen und drückende Nähte kann ich absolut nicht leiden. Die stören die Durchblutung. Und auch die Schuhe dürfen auf keinen Fall drücken. Bevor ich in einen Schuh schlüpfe, lasse ich ihn jedes Mal genau kontrollieren – damit sich kein Steinchen hineinverirrt hat, an dem ich mich verletzen könnte. Übrigens, hätten Sie mal ein Papier- Taschentuch für mich?

Bitte? Wir haben so lange geredet, jetzt brauche ich etwas Bewegung (fasst das Taschentuch mit den Zehen und beginnt, es mit dem anderen Fuß zusammen zu zerrupfen). Meine Lieblingsgymnastik. Hält mich gelenkig. Haben Sie noch eins? Fußbad Jeden Tag die Füsse nicht länger als 5 Minuten bei höchstens 37 Grad baden Abtrocknen Mit einem weichen Handtuch oder Papiertuch die Zehenzwischenräume trocknen Kontrolle Einmal am Tag die Füsse mit einem Spiegel auf Verletzungen untersuchen Cremen Füsse täglich nach dem Waschen mit harnstoffhaltiger oder spezieller Fußcreme pflegen

Copyright

© 2014 Das Journal.

7 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. bernie sanders

    Link exchange is nothing else except it is simply placing the other person’s web site link on your page at appropriate place and other person will also do
    similar in favor of you.

  2. Bernie Sanders

    Thank you for every other magnificent article.
    Where else could anyone get that type of information in such an ideal means of writing?

    I have a presentation subsequent week, and I’m at the search for such info.

    1. Peter Stanic-Wuttke

      I is a friend of the doctor and can help me with a topic .

  3. minecraft.Exe

    What’s up i am kavin, its my first occasion to commenting anywhere, when i read this piece
    of writing i thought i could also create comment due to
    this brilliant paragraph.

  4. Berry

    check beneath, are some entirely unrelated websites to ours, nonetheless, they are most trustworthy sources that we use
    Berry http://toniamakler.beeplog.com/809775_5103813.htm

    1. Peter Stanic-Wuttke

      Hello Berry, I like your blog, if you would like then we link to us. regards Reverend Peter Stanic-Wuttke

    2. Peter Stanic-Wuttke

      Dear friend, thank you very much. For the coming Christmas we gather for the first time donations for people in need of help and assistance.
      People homeless, ill or old. They all need care and support. This year our motto: humanity for needy people.

      The amount of your donation, you define yourself, every cent counts

      Thank you, Reverend Peter Stanic-Wuttke

      The account on Paypal:





      SCHNELLE HILFE – QUICK HELP

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: